Unser Angebot

Vertrauen, Fachwissen, Erfahrung und Einfühlungsvermögen bilden das Fundament unserer Arbeit. So können wir unsere Patienten richtig behandeln und begleiten.

Leistungen

Allgemeine Zahnmedizin

Beratung, Behandlung und Betreuung von Patienten jeden Alters und mit jeglichen Anliegen.

Ob es um eine Zahnreinigung, Füllungen, Prothesen, Kronen, Wurzelbehandlungen, Weisheitszahnschmerzen, Zahnfleischbluten oder die Aufhellung Ihrer Zähne geht oder Sie eine Zweitmeinung wünschen: Wir sind für Sie da.

Füllungstherapie

Konservierende Zahnheilkunde: Behandlung von kariösen Zähnen und deren Erhalt mittels zahnfarbenen Füllungen.

Parodontologie

Verhütung und Behandlung von Zahnfleisch– und Zahnbetterkrankungen (Gingivitis, Parodontitis, Rezessionen), parodontale Chirurgie, Analyse bakterieller Proben, Untersuchung der Speichelzusammensetzung.

Endodontie

Wurzelbehandlungen mit optischen Vergrösserungen (Mikroskop) und modernen Verfahren sowie Revisionen von bestehenden Wurzelfüllungen oder Wurzelspitzenresektionen.

Oralchirurgie

Chirurgische Eingriffe wie z.B. die Entfernung von Weisheitszähnen, Einsetzen von Implantaten, Zahnfleischkorrekturen oder Wurzelspitzenresektionen.

Prothetik

Zahnersatz: festsitzende prothetische Versorgung auf Zähnen oder Implantaten sowie abnehmbare Lösungen (Teil- oder Totalprothesen, auf Zähnen oder Implantaten).

Ästhetische Zahnmedizin

Entfernen von Verfärbungen, Aufhellen der Zähne (Bleaching), Ersatz unschöner Füllungen sowie die Versorgung von (Front)zähnen mit Verblendschalen (sog. Veneers) oder Kronen (Keramik).

Kieferorthopädie

Für die Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen arbeiten wir mit kompetenten Fachzahnärzten in Solothurn zusammen. Diese bieten Korrekturen und ästhetische Behandlungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an (auch mit unsichtbaren Methoden).

Vollnarkose

In gewissen Fällen ist eine Behandlung unter Vollnarkose notwendig (z.B. bei Kindern, Patienten mit Behinderungen oder Angstpatienten). Diese Behandlungen erfolgen in Zusammenarbeit mit dem Anästhesisten von narkose.ch.

Kinderzahnmedizin

Betreuung und Behandlung von Kindern (und ihrer Eltern). Reinigen und Therapieren von Milchzähnen und v.a. das Heranführen der Kinder an die Zahnmedizin.

Schulzahnmedizin

Als Schulzahnarztpraxis der Gemeinden Solothurn, Gerlafingen, Lommiswil, Recherswil und Zuchwil führen wir die obligatorischen und kostenlosen schulzahnärztlichen Untersuchungen durch.

Notfälle

Wenn’s dringend ist (z.B. bei Unfällen oder starken Schmerzen), bieten wir die notwendigen Notfallbehandlungen an. Hier erfahren Sie, was zu tun ist bei einem Unfall.

Unsere Philosophie

Ziele

Unser Ziel ist es, jeder Patientin und jedem Patienten eine Lösung zu bieten, die den persönlichen Ansprüchen und Wünschen entspricht.

Dabei gibt es meist verschiedene Wege, die zum Ziel führen. Diese werden zusammen mit dem Patienten besprochen. Das individuelle Budget soll dabei in der Behandlungsplanung berücksichtigt werden.

Vorgehen

Jeder Behandlung geht eine sogenannte Hygienephase voraus, um die weitere Behandlung auf gesundem Fundament aufbauen zu können. Unsere Therapien sind so individuell wie der Patient und basieren selbstverständlich auf den neuesten Erkenntnissen der modernen Zahnmedizin.

Nachsorge gleich Vorsorge

Die Betreuung muss auch nach der Behandlung weiter gehen. Wir bieten unsere Patienten in regelmässigen und individuell festgelegten Abständen zu einer Kontrolle mit Zahnreinigung auf. So können allfällige Probleme früh erkannt und rechtzeitig angegangen werden.

Ansprüche

Wir haben hohe Ansprüche an uns selber: Persönliche Betreuung unserer Patienten, Verfügbarkeit und natürlich Qualität. Wir setzen dabei auf die Qualitätsrichtlinien der SSO und arbeiten mit kompetenten Partnern (Zahntechniker, Universitäten und Fachspezialisten) zusammen.
Stetige Weiterbildung ermöglicht uns Qualitätssicherung und -ausbau.

Ein Team

Dentalhygienikerinnen

Unsere Dentalhygienikerinnen (DH), die Fachpersonen für Zahnreinigungen und Zahnpflege, behandeln und beraten unsere Patienten in den Vorsorgeuntersuchungen.

Sie führen Zahnreinigungen durch, fertigen Röntgenbilder an und untersuchen die Mundhöhle. Nicht nur bei Bedarf oder auf Wunsch des Patienten, sondern auch in regelmässigen Abständen, wird ein Zahnarzt oder eine Zahnärztin zur Kontrolle hinzugezogen.

Hier erfahren Sie mehr zum DH-Beruf.

Dank der Aufgabenverteilung zwischen DH und Zahnärzten werden die Patienten qualitativ optimal und mit einem guten Kosten-Nutzen-Verhältnis betreut.

Zahnärzte

Zahnärztliche Behandlungen (wie oben unter “Leistungen” beschrieben), werden ausschliesslich durch Zahnärzte geplant und durchgeführt. Mit viel Einfühlungsvermögen und klaren Informationen schaffen sie eine möglichst entspannte Atmosphäre. Damit die Behandlung für alle Beteiligten so angenehm wie möglich verlaufen kann.

Dentalassistentinnen

Unsere Dentalassistentinnen (DA) sind die engsten und unentbehrlichsten Mitarbeiterinnen. Sie sind verantwortlich für Ihre Betreuung in unserer Praxis, für die Administration, die Pflege und Wartung unserer Geräte und natürlich für die Assistenz am Stuhl und nicht zuletzt für Ihr Wohlbefinden in der Praxis.

eine Betreuung

Wir möchten, dass unsere Patienten immer von den selben Menschen betreut werden. In Ausnahmefällen, Ferienabwesenheiten oder aus terminlichen Gründen ist dies manchmal nicht möglich. Wir tauschen uns jedoch regelmässig aus und agieren ganz nach dem Motto “mehrere Behandler – eine Betreuung“.

Feedback?

Können wir etwas verbessern? Lassen Sie es uns bitte wissen. Schreiben Sie an feedback@ducaud.ch (Nachricht geht an Dr. Gilles Ducaud).

Tarif, Kosten, Bezahlung

Finanzen

Die Kosten für zahnmedizinische Behandlungen in der Schweiz werden in der Regel vom Patienten getragen (Privatpatienten).
Es gibt jedoch Fälle, bei denen die Kosten übernommen werden. Dies können beispielsweise private Zahnversicherungen, Krankenkassen, Ergänzungsleistungen, Soziale Dienste, Schulzahnpflege oder Unfallversicherungen sein. Bei diesen Garanten müssen wir für Sie vor Beginn einer Behandlung eine Kosten-Gutsprache einholen.

– Unser Taxpunktwert für Privatpatienten liegt bei CHF 3.70/Punkt. Ansonsten gilt der Minimalwert von CHF 3.10/Punkt.

– In der Regel werden Kostenvoranschläge für alle Behandlungen gemacht. So sollen die Patienten über bevorstehende Kosten informiert werden.

– Die Bezahlung der zahnärztlichen Behandlung erfolgt gegen Rechnung oder in Bar/Bankkarte (Postcard, EC/maestro). Bei Barzahlung profitieren unsere Patienten von einem Rabatt von 3%.

Ratenzahlungen sind möglich und werden je nach Umfang der Behandlung vereinbart. Je nach Höhe des Kostenvoranschlages werden Akontozahlungen verlangt. Beide werden vor Beginn der Behandlung im persönlichen Gespräch festgelegt.

Tarif

Wie funktioniert der Zahnarzttarif?
Damit unsere Kostenvoranschläge und Rechnungen richtig verstanden werden, ist es wichtig den Aufbau des Schweizerischen Zahnärztetarifes zu kennen:
Der Zahnarzt-Tarif umfasst rund 500 Leistungspositionen. Der Tarif ist ein Gemeinschaftswerk der Sozialversicherer (Unfallversicherung, Militärversicherung, Invalidenversicherung, Krankenkassen) und der Schweizerischen Zahnärztegesellschaft SSO und wurde vom Preisüberwacher genehmigt.
Jede Leistung ist mit einer Nummer (zwischen 4000 und 4999) versehen, um sie klar definieren zu können. Jeder Leistung ist ferner eine gewisse Anzahl Taxpunkte zugeteilt. Die Anzahl Taxpunkte einer Leistung hängt im Wesentlichen von ihrer Schwierigkeit und vom Zeitaufwand ab, den sie verursacht.
Um den Preis einer Leistung zu erhalten, wird die Anzahl Taxpunkte mit dem Taxpunktwert multipliziert.
Im Sozialversicherungstarif (Unfall- und Krankenversicherung) gilt ein Taxpunktwert von CHF 3.10. Für Privatpatienten gibt es keinen fixen Wert. Nach unten ist er offen, die Obergrenze liegt bei 4.95 Fr. Der Taxpunktwert einer Praxis ist vor allem von deren Betriebskosten abhängig. Eine grosse Rolle spielen dabei die Löhne, die Miete sowie Kapitalkosten.
Weitere Informationen bezüglich Recht, Tarif, Kosten und Garantie finden Sie hier.

Leistungen

Allgemeine Zahnmedizin

Beratung, Behandlung und Betreuung von Patienten jeden Alters und mit jeglichen Anliegen.

Ob es um eine Zahnreinigung, Füllungen, Prothesen, Kronen, Wurzelbehandlungen, Weisheitszahnschmerzen, Zahnfleischbluten oder die Aufhellung Ihrer Zähne geht oder Sie eine Zweitmeinung wünschen: Wir sind für Sie da.

Füllungstherapie

Konservierende Zahnheilkunde: Behandlung von kariösen Zähnen und deren Erhalt mittels zahnfarbenen Füllungen.

Parodontologie

Verhütung und Behandlung von Zahnfleisch– und Zahnbetterkrankungen (Gingivitis, Parodontitis, Rezessionen), parodontale Chirurgie, Analyse bakterieller Proben, Untersuchung der Speichelzusammensetzung.

Endodontie

Wurzelbehandlungen mit optischen Vergrösserungen (Mikroskop) und modernen Verfahren sowie Revisionen von bestehenden Wurzelfüllungen oder Wurzelspitzenresektionen.

Oralchirurgie

Chirurgische Eingriffe wie z.B. die Entfernung von Weisheitszähnen, Einsetzen von Implantaten, Zahnfleischkorrekturen oder Wurzelspitzenresektionen.

Prothetik

Zahnersatz: festsitzende prothetische Versorgung auf Zähnen oder Implantaten sowie abnehmbare Lösungen (Teil- oder Totalprothesen, auf Zähnen oder Implantaten).

Ästhetische Zahnmedizin

Entfernen von Verfärbungen, Aufhellen der Zähne (Bleaching), Ersatz unschöner Füllungen sowie die Versorgung von (Front)zähnen mit Verblendschalen (sog. Veneers) oder Kronen (Keramik).

Kieferorthopädie

Für die Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen arbeiten wir mit kompetenten Fachzahnärzten in Solothurn zusammen. Diese bieten Korrekturen und ästhetische Behandlungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an (auch mit unsichtbaren Methoden).

Vollnarkose

In gewissen Fällen ist eine Behandlung unter Vollnarkose notwendig (z.B. bei Kindern, Patienten mit Behinderungen oder Angstpatienten). Diese Behandlungen erfolgen in Zusammenarbeit mit dem Anästhesisten von narkose.ch.

Kinderzahnmedizin

Betreuung und Behandlung von Kindern (und ihrer Eltern). Reinigen und Therapieren von Milchzähnen und v.a. das Heranführen der Kinder an die Zahnmedizin.

Schulzahnmedizin

Als Schulzahnarztpraxis der Gemeinden Solothurn, Gerlafingen, Lommiswil, Recherswil und Zuchwil führen wir die obligatorischen und kostenlosen schulzahnärztlichen Untersuchungen durch.

Notfälle

Wenn’s dringend ist (z.B. bei Unfällen oder starken Schmerzen), bieten wir die notwendigen Notfallbehandlungen an. Hier erfahren Sie, was zu tun ist bei einem Unfall.

Unsere Philosophie

Ziele

Unser Ziel ist es, jeder Patientin und jedem Patienten eine Lösung zu bieten, die den persönlichen Ansprüchen und Wünschen entspricht.

Dabei gibt es meist verschiedene Wege, die zum Ziel führen. Diese werden zusammen mit dem Patienten besprochen. Das individuelle Budget soll dabei in der Behandlungsplanung berücksichtigt werden.

Vorgehen

Jeder Behandlung geht eine sogenannte Hygienephase voraus, um die weitere Behandlung auf gesundem Fundament aufbauen zu können. Unsere Therapien sind so individuell wie der Patient und basieren selbstverständlich auf den neuesten Erkenntnissen der modernen Zahnmedizin.

Nachsorge gleich Vorsorge

Die Betreuung muss auch nach der Behandlung weiter gehen. Wir bieten unsere Patienten in regelmässigen und individuell festgelegten Abständen zu einer Kontrolle mit Zahnreinigung auf. So können allfällige Probleme früh erkannt und rechtzeitig angegangen werden.

Ansprüche

Wir haben hohe Ansprüche an uns selber: Persönliche Betreuung unserer Patienten, Verfügbarkeit und natürlich Qualität. Wir setzen dabei auf die Qualitätsrichtlinien der SSO und arbeiten mit kompetenten Partnern (Zahntechniker, Universitäten und Fachspezialisten) zusammen.
Stetige Weiterbildung ermöglicht uns Qualitätssicherung und -ausbau.

Ein Team

Dentalhygienikerinnen

Unsere Dentalhygienikerinnen (DH), die Fachpersonen für Zahnreinigungen und Zahnpflege, behandeln und beraten unsere Patienten in den Vorsorgeuntersuchungen.

Sie führen Zahnreinigungen durch, fertigen Röntgenbilder an und untersuchen die Mundhöhle. Nicht nur bei Bedarf oder auf Wunsch des Patienten, sondern auch in regelmässigen Abständen, wird ein Zahnarzt oder eine Zahnärztin zur Kontrolle hinzugezogen.

Hier erfahren Sie mehr zum DH-Beruf.

Dank der Aufgabenverteilung zwischen DH und Zahnärzten werden die Patienten qualitativ optimal und mit einem guten Kosten-Nutzen-Verhältnis betreut.

Zahnärzte

Zahnärztliche Behandlungen (wie oben unter “Leistungen” beschrieben), werden ausschliesslich durch Zahnärzte geplant und durchgeführt. Mit viel Einfühlungsvermögen und klaren Informationen schaffen sie eine möglichst entspannte Atmosphäre. Damit die Behandlung für alle Beteiligten so angenehm wie möglich verlaufen kann.

Dentalassistentinnen

Unsere Dentalassistentinnen (DA) sind die engsten und unentbehrlichsten Mitarbeiterinnen. Sie sind verantwortlich für Ihre Betreuung in unserer Praxis, für die Administration, die Pflege und Wartung unserer Geräte und natürlich für die Assistenz am Stuhl und nicht zuletzt für Ihr Wohlbefinden in der Praxis.

eine Betreuung

Wir möchten, dass unsere Patienten immer von den selben Menschen betreut werden. In Ausnahmefällen, Ferienabwesenheiten oder aus terminlichen Gründen ist dies manchmal nicht möglich. Wir tauschen uns jedoch regelmässig aus und agieren ganz nach dem Motto “mehrere Behandler – eine Betreuung“.

Feedback?

Können wir etwas verbessern? Lassen Sie es uns bitte wissen. Schreiben Sie an feedback@ducaud.ch (Nachricht geht an Dr. Gilles Ducaud).

Tarif, Kosten, Bezahlung

Finanzen

Die Kosten für zahnmedizinische Behandlungen in der Schweiz werden in der Regel vom Patienten getragen (Privatpatienten).
Es gibt jedoch Fälle, bei denen die Kosten übernommen werden. Dies können beispielsweise private Zahnversicherungen, Krankenkassen, Ergänzungsleistungen, Soziale Dienste, Schulzahnpflege oder Unfallversicherungen sein. Bei diesen Garanten müssen wir für Sie vor Beginn einer Behandlung eine Kosten-Gutsprache einholen.

– Unser Taxpunktwert für Privatpatienten liegt bei CHF 3.70/Punkt. Ansonsten gilt der Minimalwert von CHF 3.10/Punkt.

– In der Regel werden Kostenvoranschläge für alle Behandlungen gemacht. So sollen die Patienten über bevorstehende Kosten informiert werden.

– Die Bezahlung der zahnärztlichen Behandlung erfolgt gegen Rechnung oder in Bar/Bankkarte (Postcard, EC/maestro). Bei Barzahlung profitieren unsere Patienten von einem Rabatt von 3%.

Ratenzahlungen sind möglich und werden je nach Umfang der Behandlung vereinbart. Je nach Höhe des Kostenvoranschlages werden Akontozahlungen verlangt. Beide werden vor Beginn der Behandlung im persönlichen Gespräch festgelegt.

Tarif

Wie funktioniert der Zahnarzttarif?
Damit unsere Kostenvoranschläge und Rechnungen richtig verstanden werden, ist es wichtig den Aufbau des Schweizerischen Zahnärztetarifes zu kennen:
Der Zahnarzt-Tarif umfasst rund 500 Leistungspositionen. Der Tarif ist ein Gemeinschaftswerk der Sozialversicherer (Unfallversicherung, Militärversicherung, Invalidenversicherung, Krankenkassen) und der Schweizerischen Zahnärztegesellschaft SSO und wurde vom Preisüberwacher genehmigt.
Jede Leistung ist mit einer Nummer (zwischen 4000 und 4999) versehen, um sie klar definieren zu können. Jeder Leistung ist ferner eine gewisse Anzahl Taxpunkte zugeteilt. Die Anzahl Taxpunkte einer Leistung hängt im Wesentlichen von ihrer Schwierigkeit und vom Zeitaufwand ab, den sie verursacht.
Um den Preis einer Leistung zu erhalten, wird die Anzahl Taxpunkte mit dem Taxpunktwert multipliziert.
Im Sozialversicherungstarif (Unfall- und Krankenversicherung) gilt ein Taxpunktwert von CHF 3.10. Für Privatpatienten gibt es keinen fixen Wert. Nach unten ist er offen, die Obergrenze liegt bei 4.95 Fr. Der Taxpunktwert einer Praxis ist vor allem von deren Betriebskosten abhängig. Eine grosse Rolle spielen dabei die Löhne, die Miete sowie Kapitalkosten.
Weitere Informationen bezüglich Recht, Tarif, Kosten und Garantie finden Sie hier.